26 Sep
Beginn:
26.09.2020
Ort:
von Laa an der Thaya über Mistelbach und Wien nach Sonntagberg
Veranstalter:
Umweltbüro der Erzdiözese Wien
Schienenwallfahrt

von Laa an der Thaya über Mistelbach und Wien nach Sonntagberg

Es geht heuer zur Basilika auf den Sonntagberg. Der Wallfahrt wird Pastoralamtsleiter Dr. Markus Beranek! Unser Sonderzug wird wieder in Laa an der Thaya starten und über Mistelbach und Wien nach Sonntagberg fahren.

 

ZUSTIEGS- und AUSSTIEGSMÖGLICHKEITEN in den Sonderzug:

ABFAHRT: 6:22 Uhr • Laa an der Thaya

6:49 Uhr • Mistelbach

7:21 Uhr • Wolkersdorf

7:49 Uhr • Simmering

7:57 Uhr • Wien Hauptbahnhof

8:03 Uhr • Wien Meidling

8:09 Uhr • Wien Speising

8:19 Uhr • Wien Hütteldorf

 

VERPFLEGUNG: Kleines Buffet im Zug

 

RÜCKFAHRT: um ca. 17:30 Uhr

 

PROGRAMM:

Zugfahrt bis zum Fuße des Sonntagberg,Fußwallfahrt auf den Sonntagberg, Mittagessen und Gottesdienst in der Basilika, Fußmarsch retour zum Zug, Heimfahrt mit dem Zug

(BUSTRANSFER: bei Bedarf bitte bereits bei der Anmeldung angeben)

 

KOSTEN FÜR DEN ZUG:

Erwachsene: 30,- Zustieg im Vikariat Stadt; 40,- Zustieg im Vikariat Nord,

Kinder (6-14): 10,- (Zustieg egal), Kinder unter 6: frei

Familien zahlen 2 Erwachsene und 1 Kind oder 1 Erwachsene und 2 Kinder •alle weiteren Kinder der Familie sind frei!

 

Begrenzte Teilnehmer/innenanzahl.

ANMELDUNG erforderlich und ab sofort unter m.gerhartinger@edw.or.at (bitte mit Angabe der Personen und des Zustiegbahnhofs) oder unter 0664/885 22 785 (Markus Gerhartinger) möglich.

 

Nähere Information unter: www.umwelt-edw.at

 

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: