Erfahrungen, Impulse, Berichte

„Für die Fahrräder der Leut‘ – den Segen heut“

Die beiden Teilgemeinden der Dompfarre Wiener Neustadt Familienkirche Schmuckerau und Erlöserkirche machen gemeinsam mit beim Projekt „FairWandeln – öko-fair-sozial gerechter werden“.

Der Sonntag (28.05.2017) Projekt „Sozial“: Wir unterstützen zwei syrische Familien und vier
junge afghanische Burschen in der Pfarre. Weiters haben wir neben Deutschkursen auch gemeinsam mit dem „Interreligiösen Forum Wiener Neustadt“ ein monatliches Austauschtreffen für FlüchtlingshelferInnen organisiert, den sogenannten „Vernetzungsstammtisch“, zu dem an jedem ersten Donnerstag im Monat zwischen 20 und 60 Personen aus Wiener Neustadt und Umgebung kommen. (Weiterlesen)

Gute Menschen auch mal ganz unten suchen

Die Umwelt-Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus regt an: Wie sich die Pfarre Gersthof „fairwandelt“ hat.

Der Sonntag (21.05.2017) Mit einem Faircafé, inklusive Blindfairkostung als Startveranstaltung, wurde die mit Pfarrgemeinderats-Beschluss eingeführte, ausschließliche
Verwendung von Fairtrade-Kaee bei allen Pfarrcafés der Pfarre Gersthof (Dekanat Wien 18) gefeiert. Gersthof ist einer der acht Pilotpfarren, die am Projekt „Pfarrgemeinde FairWandeln“ der Katholischen Aktion mitgemacht hat. (Weiterlesen)

MISSION POSSIBLE - lebendig fairwandelte Pfarrgemeinde Großebersdorf

LESUNG zugunsten syrischer Flüchtlingskinder

 

Am Freitag, 19.5.2017, fand in der Bibliothek unserer Gemeinde eine Lesung der Kinderbuchautorin Rachel van Kooij statt. Mit ihren Leseproben aus ihrem jüngsten Werk "Beim Kopf des weißen Huhns" verzauberte sie die aufmerksamen Hörerinnen und Hörer aus unserem Kindergarten und der Volksschule. DANKE an die Jungschar, die unter der Leitung von Birgit Kircher die Lesung besuchte und stimmkräftig beim Voting zum Kinder- und Jugendbuchpreis unterstützte und damit unsere fairwandelte Pfarre Großebersdorf in der Mission lebendig hält. Der Siegerpreis kommt syrischen Flüchtlingskindern zugute.

 

Josefa Reiter (Missio) und Romana Tschiedel (Kontaktperson Bewahrung der Schöpfung)

Die Umwelt-Enzyklika wird hier praktiziert

Wie der Entwicklungsraum „Baumgarten und Oberbaumgarten“ (Wien 14) den Alltag „fairänderte“

Der Sonntag (14.05.2017) Das Pilotprojekt „Pfarrgemeinde Fair-Wandeln“ der Katholischen Aktion stellte uns vor die große Herausforderung, aktiv an gesellschaftlichen und pfarrlichen
Veränderungen teilzunehmen, wobei die Grundidee und der Impuls in der Umwelt-Enzyklika „Laudato si“ verankert sind. (Weiterlesen)

„Biblische Plätze“ im Weinviertel

Wie sich die Weinviertler Göllersbachpfarren „fairWandelt“ haben.

Der Sonntag (07.05.2017) Seit Jahresbeginn 2016 nehmen die Göllersbachpfarren (Bergau, Breitenwaida, Göllersdorf, Großstelzendorf und Sonnberg, Dekanat Hollabrunn) am Pilotprojekt „Pfarrgemeinde FairWandeln“ der Katholischen Aktion teil. (Weiterlesen)

Die „Grätzloase“ im Westen von Wien

Mit dem Projekt „Lebende Erde“ verbindet die Pfarre Hütteldorf (Wien 14) die Themen „Sozial, Öko und Fair“

Der Sonntag (30.04.2017) Selten hat ein päpstliches Schreiben so viel wohlwollende Aufmerksamkeit in und außerhalb der Kirche gefunden wie die Enzyklika „Laudato si“. Mit den Themen „Sozial – Öko – Fair“, die der Papst darin aufgreift, finden wir als Pfarre auch außerhalb unseres „Stammpublikums“ Interesse. Für uns Grund genug, in der Pilotphase von „Pfarrgemeinde FairWandeln“ der Katholischen Aktion mitzumachen, wo es ja genau darum geht. (Weiterlesen)

Das Osterwunder 2017 im Süden von Wien

„Projekt Pfarrgemeinde FairWandeln“: Die Pfarre Erlöserkirche/ Endresstraße hat das Leben einer Flüchtlingsfamilie „fairwandelt“

Der Sonntag (23.04.2017) Unsere syrisch-christliche Familie aus Aleppo, die zu Weihnachten 2015 in unsere Pfarrwohnung einzog, die im Herbst 2016 von der Polizei mit Blaulicht aus der Pfarre abgeführt und nach Kroatien abgeschoben wurde, kehrt zu uns zurück. (Weiterlesen)

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: