Freitag 24. November 2017
Berichte

Menschenrechte sind olympisch

Eine Aktion der Dreikönigsaktion im Rahmen von Nosso Jogo

2016/Rio de Janeiro – 70.000 Menschen für Fußball-WM und Olympia umgesiedelt. Polizeigewalt in den Favelas. Steuermillionen für Sportstätten statt für Schulen und Krankenhäuser.

 

Wir fordern: Keine Vertreibungen, Gewalt und Geldverschwendung für Olympische Spiele! Verbindliche Menschenrechtsstandards bei Vergabe, Vorbereitung und Durchführung von Sportevents. Setz ein Zeichen der Solidarität: 10.000 Kilometer für Menschenrechte - widme den Leidtragenden von Olympia in Rio deinen Spaziergang, dein Training, deine Wettkampfkilometer, dein Workout, etc.

 

Schreib an den Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Dr. Thomas Bach: Unterzeichne die Petition und schließ dich unseren Forderungen zur Wahrung der Menschenrechte im Schatten von Großsportereignissen an.

www.menschenrechte-sind-olympisch.at - Eine Aktion der Dreikönigsaktion im Rahmen von Nosso Jogo.

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://www.ka-wien.at/