Samstag 18. November 2017
Berichte

KAB-Wallfahrt war „ein Traum“

Menschenwürde, Gemeinwohl, gerechter Lohn und persönliche Verantwortung waren die Themen

Mit den Tagesthemen  Menschenwürde – Gemeinwohl & Verteilungsgerechtigkeit – Gerechter Lohn – Persönliche Verantwortung – und der vor 125 Jahren veröffentlichten Sozialenzyklika Rerum Novarum befassten sich die rund 60 TeilnehmerInnen der Fußwallfaht von Wien-Rodaun nach Mariazell, zu der die Katholische ArbeitnehmerInnen Bewegung (KAB) der ED Wien vom 11.-14. Mai 2016 eingeladen hatte.

 

Gestärkt – begeistert - getragen

Um 6:45 Uhr bei der Straßenbahnendstelle der Line 60, in Rodaun, war Treffpunkt der wetterresistenten TeilnehmerInnen, die von Wolken-verhangen, Winterkälte und Nebel über ununterbrochenen Regen (am Freitag Nachmittag und Samstag) bis zu  aufleuchtendem Sonnenschein alles erlebten. Eine tägliche hl. Messfeier und durch die ergänzenden persönlichen Gedanken von P. Eugen Länger gestärkt konnten die PilgerInnen den rund 120 km langen Weg über Heiligenkreuz, Maria Raisenmarkt, Furth a.d. Triesting, Rohr im Gebirge und St. Aegyd gut überstehen. Wenn auch viele älter waren, die Jungen waren „begeistert“, sagte einer.

 

Die Wallfahrer aus Steinakirchen am Forst konnten beim Abschlussgottesdienst in der Basilika in Mariazell zwar nicht anwesend sein, sandten aber  die aus vier Frauen und einem Herrn bestehende Musikgruppe, die Mostviertler Landlpfeifer. Ein gesundheitlich sich erholender Pilger, dem die anderen versuchten alles Belastende abzunehmen, das aber „nicht aushalten“ konnte, meinte: „Die Wallfahrt war ein Traum. Ich fühlte mich bestens getragen“. Als ein anderer von seiner Tumorgeschichte erzählte, „weinten alle“ (vor Freude) fügte er an und schloss: „Mir geht das Herz noch immer über. Einen schöneren Abschluss kannst Du Dir nicht vorstellen“. Er ergänzte: „Gestärkt gehen wir ins kommende Jahr, wo wir uns hoffentlich zu unserer nächsten KAB-Wallfahrt wieder sehen und miteinander gehen können“.

 

Franz Vock

 

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://www.ka-wien.at/