14 Feb
Beginn:
14.02.2020, 18.15 Uhr
Ort:
Musikheim Hörersdorf Hörersdorf 191, 2132
Veranstalter:
Welthaus Wien, Pfarrgemeinde FairWandeln
Bilder aus dem Regenwald

Das bedrohte Leben in Amazonien und was das Ganze mit uns zu tun hat
 

Mit der letzten Synode stellte Papst Franziskus eine Region in den Mittelpunkt, die zentral für unser (Über-)Leben auf der Erde ist: Amazonien. Sie dient als anschauliches Beispiel für unsere globalen Herausforderungen (Klimawandel, nachhaltiger Lebensstil, weltweite Solidarität,...).

 

Silvia Schreyer-Richtarz war 3 Jahre lang im Dreiländereck Brasilien-Kolumbien-Peru tätig und gibt einen Einblick in das Leben der dort ansässigen indigenen Völker und FlussbewohnerInnen und welchen Einfluss wir auf die Entwicklung dieser Region haben.

 

Eine Veranstaltung von Welthaus Wien, Pfarrgemeinde FairWandeln (www.fairwandeln.at)

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: