15 Mar
Beginn:
15.03.2019, 19.30 Uhr
Ort:
St. Katharina, Bergengasse 3, 1220 Wien
Veranstalter:
Pfarre Aspern - Pfarrgemeinde FairWandeln
Klimakochen …

für den Alltag

Vortrag, anschließend Erfahrungsaustausch und klimafreundliches Buffet

in Etwa 20% der Treibhausgasemissionen Europas werden durch unsere Ernährung verursacht. Eine Veränderung in den Ernährungsgewohnheiten wäre einfach und ohne Entwicklung neuer Technologien umsetzbar.


Ich möchte ja auch ganz gerne zum Klimaschutz beitragen …

▹ aber das ist doch kompliziert, und ich habe nicht genug Zeit.

▹ aber die Zutaten sind doch eher ausgefallen.

▹ aber mein Partner hat nun mal gerne Fleisch.

▹ aber es gibt so Vieles, das meine Kinder nicht essen.

▹ aber ich muss eben essen, was in der Betriebsküche auf den Tisch kommt.

▹ …

 

An diesem Abend gehen wir zunächst der Frage nach, wann – vom Anbau bis zum Teller – Klimagase entstehen. Daraus lassen sich Maßnahmen zum klimafreundlichen Kochen ableiten – von der Speisenauswahl bis zur richtigen Abfallentsorgung. Erste einfache Schritte sollen die Umsetzbarkeit im Alltag erleichtern.

 

Vortragende: Dr. Susanne Prechelmacher

 

Weitere Informationen im Programmheft "Klimafasten" der Pfarre Aspern

 

 

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: