Evelyn Hödl

03 Aug

Offener Brief zur Ostumfahrung Wr. Neustadt

von Hödl Evelyn am 03. August 2020, 09:16 Uhr

Sehr geehrter Hr. Vizebürgermeister Dr. Stocker!

 

Wir wollen uns mit einem offenen Brief an Sie (und die Öffentlichkeit) wenden:

27 Jul

Hiroshima-Gedenken 2020

von Hödl Evelyn am 27. July 2020, 11:18 Uhr

Erinnerung im Zeichen neuer Herausforderungen

15 May

Menschlichkeit ist grenzenlos

von Hödl Evelyn am 15. May 2020, 14:41 Uhr

Mauthausen-Befreiungsfeier, Europa-Tag und Internationale Solidarität

07 May

Das Geheimnis der Erlösung heisst Erinnerung

von Hödl Evelyn am 07. May 2020, 19:36 Uhr

75 Jahr Ende des II. Weltkrieges

75 Jahre Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen

06 May

Von Milchschnitten, Wirtschaft, Nachhaltigkeit und Solidarität

von Hödl Evelyn am 06. May 2020, 17:01 Uhr

Nachdenken über die Konsequenzen aus der COVID-Pandemie

16 Apr

Ostern, COVID-19 ... UND WAS WIR DARAUS LERNEN KÖNNEN

von Hödl Evelyn am 16. April 2020, 16:37 Uhr

Ostern 2020: Ein stilles Fest

 

Das Osterfest 2020 wird uns wohl lange in Erinnerung bleiben. Keine stimmungsvollen Gottesdienste und übervolle Kirchen, keine jubilierenden Kirchenglocken, keine fröhlichen Familienfeiern. Das Gemeinsame in der Distanz erleben.

24 Mar

Covid-19: GEFAHR UND CHANCE

von Hödl Evelyn am 24. March 2020, 13:28 Uhr

Ausnahmezustand

 

Seit einer Woche leben wir im Ausnahmezustand. Nichts ist mehr wie wir es gewohnt waren. Persönliche Rechte und Freiheiten wurden - befristet - eingeschränkt: Ausgangssperren (mit begrenzten Ausnahmen), Versammlungsverbot, Kontrollen an allen nationalen Grenzen.

Was früher selbstverständlich war, geht plötzlich nicht mehr: Osterurlaub, Flugreisen, Einkaufen, Konsum, Theater- und Kinobesuche. Die Flugzeuge bleiben im Hangar, die Restaurants, Theater, Kinos, Shopping-Zentren sind geschlossen, etliche Betriebe müssen ihre Produktion herunterfahren, viele Menschen sind von Arbeitslosigkeit oder Kurzarbeit  betroffen. Andere - ÄrztInnen und Pflegepersonal, MitarbeiterInnen im Lebensmittelsektor oder  Beschäftigte im Gütertransport, Zivildiener, SoldatInnen, Polizei - werden bis an ihre Grenzen belastet. Besuche in Seniorenheimen und Spitälern, sogar von Verwandten, Großeltern, sind untersagt.

Hödl
Evelyn
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04
© 2020 | Impressum | Intern
Darstellung: