Erfahrungen, Impulse, Berichte

"FairWandeln" in der Schmuckerau

Sozialprojekte/ Die Projekte zu den Themen fairer Handel und Flüchtlingshilfe wurden gefeiert.

NÖN (18.06.2017) Am Sonntag feierte die Familienkirche Schmuckerau im Rahmen der Messe und des Pfarrkaffees mit speziellen Bananenschmankerln ihre Teilnahme bei der Initiative "Pfarrgemeinde FairWandeln - öko, fair, sozial gerechter werden". (Weiterlesen)

Lange Nacht der Schöpfung

Eröffnung Franziskusgarten Göllersbachpfarren

Lange haben die Vorbereitungen gedauert, viel Hirnschmalz ist hineingeflossen – am Samstag, 10. Juni, war es dann endlich soweit: Bei der Langen Nacht der Schöpfung wurde der neue Franziskus-Garten im Pfarrhof Göllersdorf eröffnet.

 

 

FairWandeln bei der Langen Nacht der Kirchen

in Hütteldorf

Programm

zur Enzyklika „Laudato si“ und ihren Themen sozial – öko – fair

9. Juni 2017 in St. Andreas/Hütteldorf Linzerstrasse 424, 1140 Wien

 

18:00 Clownin Gwendolyn Grübel und der faire Handel (Kirche)

 

18:20 Wie fairWandelt man eine Pfarre? Sozial – öko – fair in Pfarrgemeinden (Kirche)

 

18:30 Mit alltäglichen Entscheidungen die Welt verbessern? Ausstellungseröffnung „Globalisierung gestalten“ (Kirche)

 

19:00 Festmesse Kirche

 

20:30 Patientin Erde – U.Prof. Dr. Bernd Lötsch zur Enzyklika „Laudato si“ (Pfarrheim)


20:00 bis 22:00 EZA-Verkauf und Buffet - alles fair und bio! (Pfarrheim)

Was eine „Öko-Pfarre“ alles leisten kann

Die „fairwandelte“ Pfarre Großebersdorf – eine fast unendliche Geschichte.

Der Sonntag (04.06.2017) Vieles tut sich in den neuen Entwicklungsräumen. Oft stehen Pfarren vor großen Veränderungen. Da war es für unsere Pfarre Großebersdorf eine Herausforderung, am Pilotprojet „Pfarre Fair-Wandeln“ der Katholischen Aktion als Pionierpfarre teilzunehmen. (Weiterlesen)

„Für die Fahrräder der Leut‘ – den Segen heut“

Die beiden Teilgemeinden der Dompfarre Wiener Neustadt Familienkirche Schmuckerau und Erlöserkirche machen gemeinsam mit beim Projekt „FairWandeln – öko-fair-sozial gerechter werden“.

Der Sonntag (28.05.2017) Projekt „Sozial“: Wir unterstützen zwei syrische Familien und vier
junge afghanische Burschen in der Pfarre. Weiters haben wir neben Deutschkursen auch gemeinsam mit dem „Interreligiösen Forum Wiener Neustadt“ ein monatliches Austauschtreffen für FlüchtlingshelferInnen organisiert, den sogenannten „Vernetzungsstammtisch“, zu dem an jedem ersten Donnerstag im Monat zwischen 20 und 60 Personen aus Wiener Neustadt und Umgebung kommen. (Weiterlesen)

Gute Menschen auch mal ganz unten suchen

Die Umwelt-Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus regt an: Wie sich die Pfarre Gersthof „fairwandelt“ hat.

Der Sonntag (21.05.2017) Mit einem Faircafé, inklusive Blindfairkostung als Startveranstaltung, wurde die mit Pfarrgemeinderats-Beschluss eingeführte, ausschließliche
Verwendung von Fairtrade-Kaee bei allen Pfarrcafés der Pfarre Gersthof (Dekanat Wien 18) gefeiert. Gersthof ist einer der acht Pilotpfarren, die am Projekt „Pfarrgemeinde FairWandeln“ der Katholischen Aktion mitgemacht hat. (Weiterlesen)

MISSION POSSIBLE - lebendig fairwandelte Pfarrgemeinde Großebersdorf

LESUNG zugunsten syrischer Flüchtlingskinder

 

Am Freitag, 19.5.2017, fand in der Bibliothek unserer Gemeinde eine Lesung der Kinderbuchautorin Rachel van Kooij statt. Mit ihren Leseproben aus ihrem jüngsten Werk "Beim Kopf des weißen Huhns" verzauberte sie die aufmerksamen Hörerinnen und Hörer aus unserem Kindergarten und der Volksschule. DANKE an die Jungschar, die unter der Leitung von Birgit Kircher die Lesung besuchte und stimmkräftig beim Voting zum Kinder- und Jugendbuchpreis unterstützte und damit unsere fairwandelte Pfarre Großebersdorf in der Mission lebendig hält. Der Siegerpreis kommt syrischen Flüchtlingskindern zugute.

 

Josefa Reiter (Missio) und Romana Tschiedel (Kontaktperson Bewahrung der Schöpfung)

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: