Mittwoch 22. November 2017
Europa und der Stier

1945 - 2015

Europa und der Stier [S 2]

 

Themenabend


Wie wurde der Wiederaufbau des zerstörten Wien organisiert? Was bewirkte die 68er-Bewegung? Auf welchen Utopien basierte die Otto-Mühl-Kommune? Und wie organisiert sich derzeit die Neue Rechte?

Anlässlich 70 Jahre Zweite Republik diskutiert Richard Richter mit folgenden Gästen: Herlinde Pauer-Studer (Professorin für Politische Philosophie & Ethik, Uni Wien) | Klaus Steiner (Architekt & Stadtplaner) | Terese Schulmeister (Malerin & Gründungsmitglied der Otto-Mühl-Kommune) | Natascha Strobl (Politikwissenschaftlerin & Autorin) | Manfred Kappeler (Sozialpädagoge & Psychotherapeut). Außerdem: ein in Jerusalem aufgezeichnetes Gespräch mit dem Zeitzeugen Herbert Murez.

 

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://ka-wien.at/