Montag 20. November 2017
Europa und der Stier

Das Individuum zählt nicht

Europa und der Stier [33]

 

Susanne Scholl zu Gast bei Richard Richter

 

Die österreichische Journalistin spricht über die Faszination Russland, wie sie den Mauerfall in Deutschland und den Zusammenbruch der Sowjetunion als ORF-Korrespondentin erlebt hat und warum die politische Elite in Russland das Vereinte Europa nicht als ernstzunehmende politische Größe ansieht. Angesprochen auf die politische Situation in Europa kritisiert Scholl die zunehmenden Menschenrechtsverletzungen gegenüber Flüchtlingen, den Umgang mit der Finanzkrise in Griechenland und die profaschistischen Tendenzen in unseren Nachbarstaaten Ungarn und der Slowakei, gegen die sich Scholl ein viel stärkeres politisches Auftreten der Europäischen Mitgliedsstaaten wünscht.

 

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://www.ka-wien.at/