Sonntag 19. November 2017
Andererseits

Freedom from Debt Coalition

andererseits [91]

 

Freedom from Debt Coalition

 

Die „Freedom from Debt Coalition“ kämpft auf den Philippinen für eine gendergerechte Budget- und Finanzpolitik im Rahmen einer gerechten Schuldenpolitik. Hintergrund der rigorosen Sparmaßnahmen des philippinischen Staates sind extreme Schulden, die unter anderem in die Zeit der Diktatur von Präsident Marcos zurückreichen, teilweise aber auch aus der Finanzierung fragwürdiger Projekte durch internationale oder nationale Finanzinstitutionen herrühren. Sparmaßnahmen und Privartisierungen mit den daraus resultierenden Teuerungen treffen in erster Linie die Ärmsten und vor allem die Frauen. Yuen Abana vom FDC Womens Committee berichtet vom politischen Kampf auf den Philippinen.

 

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://www.ka-wien.at/