Montag 20. November 2017
Andererseits

Erhard Busek: Die Donauraum-Initiative

andererseits [75]

 

"Wohin führt die Donau?"

 

Die Donau ist der zweitlängste Fluss Europas, aber durch die Tatsache, dass im Donauraum 14 Staaten liegen, besonders spannend. Nicht nur ökologische Probleme sind von Bedeutung, sondern auch Wirtschaft, Tourismus und Transport, allerdings auch die Vielfalt der Kultur. Die schwierige Geschichte macht die Ko­operation entlang der Donau nicht leichter, aber umso notwendiger. Ein Fluss soll verbinden und nicht trennen.
Erhard Busek war Wissenschaftsminister, Vizekanzler und Präsident des Europäischen Forums Alpbach. Er ist Vorsitzender des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM).

 

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://www.ka-wien.at/