Montag 20. November 2017
Berichte

Großes Fußballfest der DSG-Wien im Ernst Happel Stadion

AFC Hietzing aus der Pfarre Zum guten Hirten gewann Wiener DSG Fußballcup

Bereits zum zweiten Mal fand das Finale des Fußballcups der Diözesansport­gemeinschaft Wien im Ernst Happel Stadion statt. Vor einer Kulisse von rund 250 Zuschauern, die die beiden Finalisten – AFC Hietzing und Sektion Westside – zum Teil frenetisch anfeuerten, entwickelte sich am 20. Mai 2015 bei kühlen Temperaturen ein heißes Spiel.

 

Die Überraschungsmannschaft von Sektion Westside konnte im Finale den um 2 Klassen höher spielenden Gegner nichts Entscheidendes entgegensetzen, sodass der aus der Pfarre Zum guten Hirten, 1130 Wien, Bossigasse 28, stammende AFC Hietzing das Spiel klar mit 6:1 für sich entscheiden konnte. Nach dem Spielende feierten die Fans beider Teams ihre Mannschaften. Die Siegerehrung nahmen der Präsident des Wiener Fußballverbandes Robert Sedlacek gemeinsam mit dem Obmann der DSG Wien Manfred Steiner sowie dessen Stellvertreter Johann Machala vor.

 

Schwärmende „Ballschani“ gestalteten ein beein­druckendes Plakat

Ein großes Fest war es auch für die Kinder, die als „Ballschani“ fungierten. Der im KIWI Kinderhort in der Reisnergasse 32, 1030 Wien, tätige Sohn von Schiedsrichter Brunner, dem 4. Mann, hatte Moritz, Hanako, Felix, Benjamin, Julian, Anton dazu engagiert. Noch Tage später schwärmten sie von diesem Erlebnis und gestalteten mit ihren Betreuerinnen Frau Klitsch und Frau Fenzl ein beein­druckendes Plakat.

 

Manfred Steiner

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://ka-wien.at/