Mittwoch 22. November 2017
Berichte

30. April – Tag der Arbeitslosen

Mit WB Scharl Dreitausend „Arbeitsplätzchen“ an PassantInnen verteilt

Auch heuer hat die Katholische Jugend Wien, in Zusammenarbeit mit der Katholischen ArbeitnehmerInnen Bewegung, am Tag der Arbeitslosen ein Zeichen gegen Jugendarbeitslosigkeit gesetzt. Sogenannte „Arbeitsplätzchen“ (Kekse mit der Aufschrift „Arbeitsplätzchen“) wurden am Wiener Schwedenplatz von ehren- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen der KJ und KAB verteilt, um auf die Problematik von Jugendarbeitslosigkeit aufmerksam zu machen. Auch Weihbischof Franz Scharl hat sich an der Verteilaktion beteiligt.

 

 

„Arbeitslosigkeit – ein Problem, dass Alle etwas angeht“

Ziel der Aktion war, für das gesamtgesellschaftliche Thema Arbeitslosigkeit zu sensibilisieren. „Wir hoffen, dass die Leute, wenn sie das Arbeitsplätzchen essen, sich das angehängte Kärtchen durchlesen und vielleicht zu der Erkenntnis kommen, dass Arbeitslosigkeit nie nur das Problem Einzelner sein kann, sondern ein Thema ist, dass Alle etwas angeht.“, sagt Judith Faber, ehrenamtliche Vorsitzende der KJ Wien.

„Die Reaktionen der Menschen waren durchwegs positiv und die Meisten haben geschmunzelt, wenn ihnen ein Arbeitsplätzchen angeboten wurde. Vielen war es aber nicht bewusst, dass heute der Tag der Arbeitslosen ist.“, so Barbara Holzer, Diözesansekretärin der KAB Wien.

Gebacken und eingepackt wurden die Kekse von Menschen mit Behinderung, die in einer Werkstätte von „Jugend am Werk“ in der Kuefsteingasse tätig sind.

 

Der Tag der Arbeitslosen ist ein internationaler Aktionstag, an dem verschiedene Organisation auf die Thematik Arbeitslosigkeit als gesamtgesellschaftliches Problem aufmerksam machen wollen. Er findet jährlich am 30. April statt und dient im unmittelbaren Vorfeld zum Tag der Arbeit der Bewusstseinsbildung zum Thema Arbeitslosigkeit.

 

Wien, am 30. April 2014

 

Marie-Luise Kapeller

 

 

Bilder:

https://www.facebook.com/kjwien

 

 

 

Für Infos, Rückfragen oder Bilder in größerer Auflösung:

Marie-Luise Kapeller

m.kapeller@katholische-jugend.at

+43 664 610 11 71

http://kjwien.at/arbeitslos

 

 

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://ka-wien.at/