25 Sep
Beginn:
25.09.2018, 18.00 Uhr
Ende:
25.09.2018, 21.00 Uhr
Ort:
Otto-Mauer-Zentrum, Währingerstraße 2-4, 1090 Wien
Veranstalter:
Christlich geht anders
Christlich geht anders #DasSpiel

Kennenlernen - Bewerben - Weitergeben

Beim  Diskussionsspiel "Christlich geht anders" sucht eine Gruppe gemeinsam in 1,5 - 2  Stunden nach solidarischen, nach christlichen Antworten auf soziale Fragen. Gewinnen kann man bei diesem Spiel durch den Austausch mit den Anderen und sich dadurch gegenseitig bestärken. Dieses Spiel möchte einerseits interessante Gespräche anzetteln und soll gleichzeitig auch Spaß machen.

 

Bei den Aktionskarten „Verkehrtes Tabu“,  „Pantomime“, „Quiz“ sind Begriffe zum Thema „Solidarität/Sozialpolitik“ zu erraten. Die Aktionskarten „Wahr oder falsch?“ sind Impuls für eine kurze Stammtisch-Rollenspieldiskussion. Bei den Karten „Reden wir drüber“ diskutiert die Gruppe über „Zitate“ oder über „Alternativen“ (konkrete Beispiele für neue Formen des Wirtschaftens, Zusammenlebens, Konsumierens, …) 

 

Für alle, die das neue Spiel kennenlernen und an anderen Orten spielen, bewerben und weitergeben möchten. Das Spiel kann bei der Veranstaltung auch erworben werden.

 

Anmeldung an: info@christlichgehtanders.at

 

Einladung (pdf)

 

www.christlichgehtanders.at

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung: