Montag 11. Dezember 2017
29 Sep
Beginn:
29.09.2017
Ende:
03.03.2018
Ort:
Otto-Mauer-Zentrum, Währinger Straße 2-4, 1090 Wien
Veranstalter:
Katholische Aktion der Erzdiözese Wien in Kooperation mit Pastoralamt, Welthaus, Umweltbüro
Lehrgang Laudato Si

Vom Wissen zum Handeln

Gemeinsamer Lehrgang in fünf Modulen: Kompetenz, Handwerk, Reflexion und Erfahrung

Für Pfarrgemeinderäte, pastorale Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, gesellschaftspolitisch
engagierte Christen und Christinnen

 

Ziel des Lehrganges:
Den TeilnehmerInnen wird die gesellschaftspolitische Dimension des Evangeliums näher gebracht und die Grundlagen der Soziallehre der Kirche vermittelt. Sie sollen zum eigenen Handeln angeregt und befähigt werden. Der Lehrgang Laudato Si will Ideen und Unterstützungsmöglichkeiten von Projekten aufzeigen mit dem Ziel, schließlich ein eigenes Projekt umzusetzen.

 

Lehrgangsprogramm (pdf)

 

 

Bereitschaft zur Teilnahme an allen Modulen ist Voraussetzung.

Kosten des Lehrganges + Workshops: € 250,- + Übernachtung BH Großrußbach

/ 50% Kofinanzierung für PGR ́s und KA Mitglieder möglich

Modul 3 – Enzyklika Laudato Si am 1. Dez. 2017 ist auch für

Interessierte, die nicht am gesamten Lehrgang teilnehmen, offen.

Kosten: € 50,-

 

Anmeldung für den Lehrgang: www.laudatosi.at oder per E-Mail an: katholische.aktion@edw.or.at

Weitere Informationen:

Michael Gaßmann – Lehrgangsleitung

m.gassmann@edw.or.at

Tel: +43 660 621 69 80

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://www.ka-wien.at/