Mittwoch 22. November 2017
"Hands on" Jobbegleitung

Waldviertel: Kirche startet Pionierprojekt für Arbeitslose

Europaweit neuartiger Zugang erlaubt Umsetzen eigener Talente bei Weiterbezug des Arbeitslosengeldes - Initiator Immervoll: "Dürfen Menschen nicht wie Müll behandeln"

 

St. Pölten, 25.04.2017 (KAP) Europaweit völlig neuartig ist ein Beschäftigungsprojekt, das die Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel zu Ostern in Kooperation mit dem Arbeitsmarktservice (AMS) gestartet hat: Langzeitarbeitslose Frauen und Männer - darunter Akademiker wie auch Analphabeten der Geburtsjahrgänge 1954 bis 1993 und in verschiedenster gesundheitlicher Verfassung - erhalten 18 Monate lang die Möglichkeit, das zu tun, was ihren Fähigkeiten und Begabungen entspricht. Dazu bekommen sie ein Grundeinkommen, Wertschätzung und Begleitung. Möglich werden soll dadurch ein sinnvolles Einbringen in die Gesellschaft sowie das Entstehen neuer Arbeitsplätze und Projekte. (Weiterlesen)

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://ka-wien.at/