Sonntag 19. November 2017
"Hands on" Jobbegleitung

Scheuer: Gute Arbeit erfordert Respekt, Anerkennung und Mitwirken

Linzer Bischof zum "Tag der Arbeitslosen": Erwerbslose Menschen nicht wertlos machen und für gute Arbeits-Rahmenbedingungen sorgen - Betriebsseelsorger: Teilen von Arbeitszeit käme allen zugute

 

Linz, 25.04.2017 (KAP) Verliert ein Mensch die Arbeit, so schrumpft damit keinesfalls seine Würde: Das betont der Linzer Diözesanbischof Manfred Scheuer in einem Predigtgedanken, der von der Bischöflichen Arbeitslosenstiftung im Rahmen eines Gestaltungsvorschlages für Gottesdienste zum "Tag der Arbeitslosen" (30. April) veröffentlicht wurde. Die "Arbeitsgesellschaft", als die sich unsere Gesellschaft bezeichne, trete dieses Prinzip mit Füßen: "Arbeitslose Menschen und Menschen ohne Erwerbschance werden buchstäblich wertlos gemacht", kritisiert der Bischof. (Weiterlesen)

Katholischen Aktion
Erzdiözese Wien

Stephansplatz 6/5
1010 Wien

Tel. +43 1 51552-3312
Fax: 01/ 51552-3143
katholische.aktion@edw.or.at
Darstellung:
http://www.ka-wien.at/