Sonntag 19. November 2017

Walter Rijs

31. Mär 2014

Gebrauchswert und Arbeitswert

von Walter Rijs am 31. März 2014, 16:38 Uhr

Gebrauchswert und Arbeitswert betrachtet am freien Markt

und letztlich beim Abverkauf, wo selbst Güter mit hohem

Gebrauchswert, billigst angeboten werden, um Platz für neues Design

zu schaffen!

Wenn es nun am „Markt“ (wie frei auch immer ein solcher sein kann) zur Situationen kommt, dass Waren abverkauft und Dienstleistungen zu gering bezahlt werden, könnte ein Grundeinkommen, diesen Marktmechanismus - ohne die arbeitenden Menschen zu schädigen - durchaus positiv unterstützen.

 

Warum also Kritik an der Arbeitswerttheorie? Wenn sich Arbeit (der Preis von Arbeitsleistung) am Markt zu orientieren hat, der Mensch aber nicht Diener der Wirtschaft sein soll (nicht sein darf), müssen die Mittel für ein würdevolles Leben - egal über welchen Mehrwert - eben durch Anderes (z.B. ein BGE ) zur Verfügung gestellt werden. Dann kann jeder so viel oder wenig für seine Arbeit - die er/sie dann auch gerne vollbringt - bezahlt bekommen, wie der „freie Markt“ eben her gibt! (Überdies was ist mit : Ehrenamt - Familienarbeit - Kunst und Kultur usw.?)

 

Durch „working poor“ wird die Wirtschaft geschwächt, da die Kaufkraft sinkt! Zusätzlich wandern die Betriebe in Billiglohnländer ab und schwächen unsere Gesellschaft. Die dort produzierten Waren können aber weder von den Menschen in diesen (Niedriglohn-) Ländern,  noch von unseren Arbeitslosen und Teilzeitbeschäftigten gekauft werden! (Ausnahme billiges Pflegepersonal aus Osteuropa!??)

 

Am Dienstleistungssektor spüren wir dies bei den Pflegeberufen sehr deutlich, dass der Nutzen nicht dem Wert der Arbeit entspricht! Besser gesagt: der (freie) MARKT kann (will) die KOSTEN der Leistung dem NUTZEN nicht näher bringen!

 

Vielleicht ist das die  "krankmachende Wirtschaft" welche Papst Franziskus verwerflich findet! Es geht nicht um die marxistische Idee der Arbeitswerttheorie, sonder um die Idee der Katholischen Soziallehre, dass der Mensch Mittelpunkt ist und als Ebenbild Gottes nicht Diener der (freien) Wirtschaft sein darf!

comments powered by Disqus
Walter
Rijs
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 01 02 03
© 2017 | Impressum | Intern
Darstellung:
http://www.ka-wien.at/